Generalversammlung: Musikverein Büchold e.V.

 

Musikverein hielt Generalversammlung

Bücholder Musikanten reisten nach Cancale - Frankreich

Der Musikverein Büchold e.V. hielt am 19. März 2006 seine diesjährige Jahreshauptversammlung im Musikraum ab. Als erstes brachten die Nachwuchsmusiker zwei Stücke zu Gehör. Die 1.Vorsitzende Adelheid Staat begrüßte alle anwesenden Vereinsmitglieder und besonders ihren Dirigenden Valerian Jendraschewski.
Während der Totenehrung spielten die Jungmusiker das Lied „Ich hatte einen Kameraden".
Danach verlas Schriftführerin Ramona Raab die Protokolle der letzten Generalversammlungen, bei denen Neuwahlen stattfanden. (sh.www.musikverein-buechold.de)
Die Abteilungsleiterin „Musik" Angelika Manger, gab einen Rückblick über die Tätigkeiten im Verein: Im Jahr 2005 hatten die Bücholder Musikanten 51 Proben, 22 Bühnenauftritte bzw. Festzüge, Geburtstags- und Beerdigungsauftritte , Kirchentermine und Jahreshauptversammlungen. Zur Zeit haben wir einen Mitgliederstand von 160, davon sind 58 Aktiv.

Der Höhepunkt des vergangenen Jahres war sicherlich wieder das 2. Herbstkonzert am 29. Oktober 2005 in der Stadthalle Arnstein unter der Leitung des Dirigenten Valerian Jendraschewski. Bei diesem Konzert brachten auch die Nachwuchsmusiker und die Bücholder Bläser Bande genannt BBB herrliche Stücke zu Gehör.Weitere Höhepunkte waren noch die Mitwirkung beim Dorffest und Adventskonzert , bei der Eröffnung des Arnsteiner Bürgerfestes mit Tanzauftritt, das 4. Sonnwendfeuer das der Musikverein ausrichtete, und vor allem die Fahrt nach Cancale (Patenstadt von Arnstein), dort spielten die Bücholder Musikanten bei dem berühmten Cancaler Bierfest drei Abende zünftig auf.

Katharina Max und Ramona Raab vertreten den Musikverein Büchold durch ihre Mitwirkung im Kreisjungendorchester MSP und Peter Amthor zeigt seine Leistungen zusätzlich im Jugendmusikorchester Werneck. Wir sind stolz das ihr die Bücholder so gut vertretet.

Durch einen Schnuppernachmittag , der zusammen mit den Musiklehrern Herrn Kneuer und Herrn Söllner veranstaltet wurde, konnte sich in diesem Jahr keiner der anwesenden Kinder entschliessen ein Instrument zu erlernen, deshalb hoffen wir , wenn wir am 1. Mai 2006 wieder einen Schnuppernachmittag im Musikraum der Bücholder Schule veranstalten , sich im kommendem Jahr wieder eine Gruppe bildet.

Als nächstes sagte unser Dirigend Waldeck noch ein paar eindringliche Worte zu dem Thema:
„Probenbesuch"!!!!

Die fränkische Tanzgruppe ,deren Leiterin Margit Balling ist, besteht zur Zeit aus neun Paaren. Die Tanzgruppe war im letzten Jahr 11 mal unterwegs. Dies waren Tanzproben, Festzüge, Tanzauftritt, fränkische Tanzabende und Geburtstagsfeiern.Für das Jahr 2006 sind ein paar neue Tänze geplant, zudem das Ehepaar Eusemann aus Bergrheinfeld eingeladen wird.

Die Jugendleiter Katharina Götz , Katharina Max und Julian Winkler hatten im letzten Jahr zwei Ausflüge für die Jugend organisiert. Zum einen war es ein Kegelbesuch , zum anderen eine Kinovorführung mit anschließendem Essen.

Die 1.Vorsitzende bedankte sich bei Rita Mennig für ihren Kassenbericht sowie bei den Kassenprüfern Anton und Ottmar Wendel. Auch sprach sie ihren Dank dem 2.VorsitzendenGerhard Max, den Notenwarten Katja Strömel und Hermann Kraus, desweitern an Andreas Uttinger und Stefan Wendel als Zeugwarte, für ihre geleitete Arbeit aus.

Planung für 2006: Für das laufende Jahr stehen bereits ein paar Termine fest:

- 25.3.06 Festkommersabend in Altbessingen
- 01.5.06 Maibaumaufstellung durch den MV mit Schnuppernachmittag u. Nachwuchsmusikständchen
- 07.5.06 BayWa Eröffnung in Werneck
- 24.6.06 5.Sonnwendfeuerfest durch den MV
- 02.7.06 Dorffest Büchold mit Auftritt der Fränkischen Tanzgruppe
- 16.7.06 Kirchweihfest in Schweinfurt Gartenstadt mit Festzug
- 23.7.06 Pfarrfest in Büchold
- 18.9.06 Feuerwehrfest in Diebach
- 14.10. Herbstkonzert in Arnstein Stadthalle
- 17.12. Adventskonzert

Zum Schluß gratuliert die 1.Vorsitzende Adelheid Staat ,zur bestandenen D1 Prüfung, Patrick Wolf recht herzlich mit einem Geschenkgutschein.
Zum Ende der Versammlung bedankt sich die 1.Vorsitzende bei der Vorstandschaft , allen Musikern und Tänzern für die aufgewendete Zeit und hofft auf ein musikalisch erfolgreiches Jahr mit viel Zusammenhalt und Teamgeist. Dann spielten die Jungmusiker noch zwei erlernte Stücke , die von den Jungdirigenden Ramona Raab und Mario Hugo einstudiert wurden.

 

nachwu6.jpg (42765 Byte)

Patrick Wolf - bestandene D1-Prüfung im Januar 2006

 

zur Startseite